Janina Bornemann

Position: Temporary Lecturer
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it

LEHRVERANSTALTUNGEN

SoSe 2018 – SoSe 2021: GEO-G4 – Proseminar Geographie
WiSe 2017/2018 WiSe 2020/2021: GEO-P1 – Einführungsprojekt Geographie
SoSe 2019: Einführungsprojekt für höhere Semester mit dem Fokus auf Bremen-Nord
SoSe 2019: Projektseminar Wollepark - Ein Urban Gardening-Ort voller Möglichkeiten
SoSe 2018: Belte und Sunde - die westliche Ostsee


VITA

seit 02/2021           wiss. Angestellte im Studienzentrum FB 1 (Physik/Elektrotechnik)
05/2020 – 03/2021 wiss. Mitarbeiterin, Universität Bremen, Institut für Geographie, AG 'Wirtschafts- und Sozialgeographie' (Prof. Dr. Ivo Mossig)
06/2020 – 12/2020 QM-Koordinatorin des FB 08 (Sozialwissenschaften)
09/2019 – 04/2020 Sabbatical Südamerika
04/2017 – 08/2019 wiss. Angestellte, Universität Bremen, Institut für Geographie, AG 'Wirtschafts- und Sozialgeographie' (Prof. Dr. Ivo Mossig)
06/2015 – 12/2016 ecolo – Agentur für Ökologie und Kommunikation, wissenschaftliche Mitarbeit/Projektassistenz/Öffentlichkeitsarbeit/Social Media
03/2014 – 10/2015 Radio Bremen, Sendeassistenz
09/2012 – 12/2012 Forschungszentrum Nachhaltigkeit der Universität Bremen (Artec), Masterarbeit
10/2010 – 09/2013 Universität Hamburg, Global Transformations and Environmental Change (M.Sc. Geographie)
02/2009 – 06/2009 Université de la Nouvelle-Calédonie, Géographie
10/2007 – 09/2010 Universität Bremen, Vollfach Humangeographie (B.A. Geographie)


VERÖFFENTLICHUNGEN

Mossig, I./Bertram, C./Bornemann, J./Ohlendorf, C.: (2020): Forschendes Lernen und die Gestaltung der Studieneingangsphase. Das Einführungsprojekt im Studiengang Geographie. In: Hoffmeister, T./Tremp, P./Koch, H. (Hrsg.): Forschendes Lernen als Studiengangsprofil. Berlin: Springer VS, 159–180.

Bornemann, J./Mossig, I. (2019): Das Einführungsprojekt in der Geographie. Forschendes Lernen bereits im ersten Semester. In: Resonanz, Magazin für Lehre und Studium an der Universität Bremen, Sommersemester 2019.

UBA/ARSU/ecolo/ECOLOG (2017 (n.v.)): Klimaresiliente Regionen. Identifikation von guten, regionalen Beispielen zur Anpassung und deren Verbreitung und Verankerung in der Gesellschaft und im alltäglichen Verwaltungshandeln. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamtes.

BBSR/ecolo (2016): Anpassung an den Klimawandel in Stadt und Region. Forschungserkenntnisse und Werkzeuge zur Unterstützung von Kommunen und Regionen. Bonn: BBSR.

Bornemann, J. (2014): Zur Bedeutung des Marine Stewardship Council-Siegels für den Fischgroß- und Einzelhandel. artec-paper 199. Bremen: Universität Bremen, Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec).

 
[ Back ]