Dr. Robert Panitz

Position: Professor
Research Area: Economic and Social Geography
Location: GW2 B1130
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it


Aufgrund der Corona-Krise findet die Sprechstunde nach vorheriger Vereinbarung per Telefon oder Videokonferenz statt. Zur Anmeldung bitte ich Sie eine Email an folgende Email-Adresse zu senden: panitz@uni-bremen.de


Zur Person

Robert Panitz vertritt im Sommersemester 2020 die Professur Wirtschafts- und Sozialgeographie von Prof. Dr. Ivo Mossig, welcher sich im Forschungssemester befindet.

Robert Panitz erlangte seine Promotion 2016 an der Universität Heidelberg mit seiner kumulativen Arbeit: On individual interactions and firm networks: The wealth of context and meaning in relational research. In seiner Dissertation und als Mitglied der Forschungsgruppe Global stock image market untersuchte er im Rahmen des DFG-Forschungsprojekt Neo-Kunsthandwerk, digitale Technologie und die neue Rolle der Peripherie im Weltmarkt für stille und bewegte Bilder (Argentinien, Uruguay) den Markt für stille und bewegte Agenturfotografie.

Zuvor studierte er an der Katholischen Universität Eichstätt und der University of Nottingham (UK) im Diplomstudiengang Geographie mit den Nebenfächern Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Seine Diplomarbeit schrieb er zum Thema „Wissen und Innovationsprozesse im Unternehmen: Eine Netzwerkperspektive. Die Verbreitung von kontroversen, organisatorischen Innovationen“.


Lehre

In diesem Sommersemester bietet Robert Panitz folgende Kurse an:
V Wirstschaftsgeographie wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B3009 (2 SWS) (3 ECTS)
V Deskriptive Statistik wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B1170 (2 SWS) (3 ECTS)
S Regionale Wirtschaftspolitik wöchentlich Mi 10:00 - 14:00 GW2 B1150 (Planungswerkstatt) (4 SWS) + 2 Geländetage (9 ECTS)


Forschungsinteressen

Die Forschungsinteressen von Robert Panitz liegen im Bereich wirtschaftsgeographischer Forschungsthemen aus netzwerkanalytischer und relationaler Perspektive. Gegenwärtig erforscht er die Auswirkungen des Brexits auf die Europäische Finanzindustrie. Hierbei fokussiert er die Dynamiken und Prozesse rund um Standortverlagerungen von Banken und Finanzdienstleistern im Zuge des Brexits. Darüber hinaus ist Robert Panitz an zahlreichen netzwerkanalytischen Unternehmensfallstudien beteiligt. Dabei werden insbesondere Fragen rund um die Themenbereiche der Geographie des Wissens und der Innovation adressiert.


Publikationen

Panitz R, Glückler J, (2020) Network stability in organizational flux: The case of in-house management consulting. Social Networks

Glückler J, Panitz R, Janzen K (2019) Jährliche wirtschaftliche Effekte der Landesuniversitäten in Baden-Württemberg. Studie im Auftrag der Landesrektorenkonferenz Baden-Württemberg. Heidelberg: Universität Heidelberg

Glückler J, Panitz R, Wuttke C (2018) The Economic Impact of the Universities in the State of Baden-Württemberg. In Meusburger P, Heffernan M, Suarsana L (eds) Geographies of the University. Knowledge and Space: Vol.12. Cham: Springer International, 479-509

Panitz R, Glückler J (2017) Rewiring global networks in local events: Congresses in the stock photo trade. Global Networks 17 (1): 147-168

Glückler J, Panitz R (2016) Relational upgrading in global value networks. Journal of Economic Geography 16 (6): 1161-1185

Glückler J, Panitz R (2016) Unpacking social divisions of labor in markets: Generalized blockmodeling and the network boom in stock photography. Social Networks 47: 156-166

Glückler J, Panitz R (2015) Beobachtung, Begegnung und Beziehung: Der Erwerb von Marktintelligenz in der globalen Agenturfotografie. Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie 59 (1): 20-33

Glückler J, Panitz R, Wuttke C (2015) Die wirtschaftliche Wirkung der Universitäten im Land Baden-Württemberg. Raumforschung und Raumordnung 73 (5): 327-342

Glückler J, Panitz R (2014) Command or conviction? Informal networks and the diffusion of controversial innovations. In Berthoin Antal A, Meusburger P, Suarsana L (eds) Learning Organizations: Extending the Field. Knowledge and Space: Vol 6. Heidelberg: Springer, 49-67

Glückler J, Panitz R (2013) The Global Stock Image Market. Report on the First Global Survey 2012. Parts I, II, and III. Heidelberg. GSIM Heidelberg Research Group (stockimagemarket.uni-hd.de)

Glückler J, Panitz R (2013) Stagnation, Konzentration und die Angst vor weiterem Preisverfall. In BVPA (ed) Handbuch Bildermarkt 2013. Berlin: BVPA

Glückler J, Panitz R, Wuttke C (2013) Die wirtschaftliche Bedeutung der Landesuniversitäten für das Land Baden-Württemberg. Studie im Auftrag der Landesrektorenkonferenz Baden-Württemberg. Heidelberg: Universität Heidelberg


 
[ Back ]