Profil

Im Zentrum unserer Forschung stehen die räumlichen Dimensionen gesellschaftlicher Wirklichkeit. Mit diesem Fokus verfolgen wir zwei Leitfragen:

  • In welchen Strukturen und Praktiken vollziehen sich ökonomische, soziale und politische Entwicklungen in Raum und Zeit?
  • Wie werden räumliche Konstellationen und Gegebenheiten erzeugt, angeeignet und wahrgenommen?

Wir gehen diesen Fragen in drei Bereichen nach:

  • Ökonomie und Ressourcen
  • Kultur und Identitäten
  • Kommunikation und Wissen

Dabei nehmen wir vom Lokalen bis zum Globalen unterschiedliche Maßstabsebenen in den Blick. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der Stadtforschung.