Studienverlauf

Der Vollfach-Bachelor-Studiengang Geographie gliedert sich in den sozialwissenschaftlich ausgerichteten Bachelor of Arts (B.A.) mit Studienschwerpunkt in der Humangeographie und in den naturwissenschaftlich ausgerichteten Bachelor of Science (B.Sc.) mit Studienschwerpunkt in der Physischen Geographie. Die Lehrveranstaltungen sind in beiden Schwerpunkten in den ersten beiden Studienjahren identisch, so dass noch nach dem 4. Fachsemester ein Wechsel zwischen den Schwerpunkten möglich ist.

Sie können Geographie gerne auch in Kombination mit einem zweiten Fach studieren. Wenn Sie ein außerschulisches Berufsfeld anstreben, können Sie Geographie als Profil- oder als Komplementärfach wählen. Die dritte Möglichkeit ist das Studium für ein Lehramt. Insbesondere bei der Wahl des Lehramts-Bachelors sind bestimmte Kombinationsvorschriften zu beachten. Ferner können Sie als Zwei-Fächer-Student oder -Studentin der Universität Oldenburg in Bremen die Geographie als Zweitfach wählen. Vom im Studienplan vorgegebenen Verlauf muss insbesondere bei der Wahl von zwei Fächern aus derselben Fächergruppe (Geographie gehört zur Fächergruppe C) abgewichen werden. Beraten Sie sich bitte diesbezüglich bei den Studiengangskoordinatorinnen und -koordinatoren der beiden Fächer. Der Zwei-Fächer-Bachelor eignet sich besonders für ein integriertes Auslandsstudium (z.B. an einer unserer attraktiven Partneruniversitäten in Kombination mit einem Komplementärfachstudium wie Frankoromanistik, Hispanistik, English-Speaking Cultures).

In allen Bachelorstudiengängen der Geographie können Sie durch Wahl der Wahlpflichtmodule und als Vollfach- oder Profilfachstudierender zudem im Bereich General Studies individuelle Schwerpunkte im Fachstudium setzen.

Die Studienpläne erläutern detailliert Ihren Studienverlauf.